Entspannungskurs

Leitung:

Wie gelingt mir Entspannung?

Um entspannen zu können, müssen wir uns von unseren persönlichen, stressverursachenden Gedanken, Einstellungen, Motiven und Bildern lösen können.

Tiefere Entspannungszustände und die folgliche Erholungswirkung erreichen wir aber nur durch ein systematisches Entspannungstraining.

Viele Menschen haben keine genaue Vorstellung davon, was Entspannung eigentlich ist. Wirkliche Entspannung entsteht nicht einfach so nebenbei oder zufällig. Nichts tun oder passiv vor dem Fernseher sitzen, zum Beispiel, entspannt nicht wirklich.

Man muss sich aktiv darum bemühen und sie selbst herstellen.

In diesem Kurs lernen Sie gezielte Entspannungstechniken mit Elementen aus der PME und dem AT, um Ihr Gesamtsystem in Balance zu bringen und zur inneren Ruhe zurück zu finden.

Zu den positiven Effekten, die sich mit zunehmendem Training einstellen können, zählen:

  • Emotionale Ruhe und Gelassenheit
  • Mentale, geistige Frische und ein ausgeruhtes Gefühl auf körperlicher und mentaler Ebene
  • Bedeutungslosigkeit von Außenreizen

Physiologische Merkmale der Entspannungsreaktion sind unter anderem:

  • Abnahme von (Ver-) Spannung in der Skelettmuskulatur
  • Verminderter, arterieller Blutdruck
  • Vermehrte, tiefe Bauchatmung

Sie werden zum selbstständigen Üben angeleitet und teilen Ihre Erfahrungen mit anderen Kursteilnehmern.

Zeiten: mittwochs, 17.30 – 18.30 Uhr

Fortlaufend – Zwischeneinstieg möglich!

Kursgebühr:  10 x 60 Minuten 125,00 €


Kurstermine

Keine Kurse